Anja Hoffmann

 

Lithium-Mangan-Spinelle als Hochvolt-Kathodenmaterialien für Lithium-Ionen Batterien

LiMn2O4 in der Spinellstruktur mit der Raumgruppe Fd3 ̅m. (Erzeugt mit VESTA[1]) Urheberrecht: 1] K. Momma and F. Izumi, "VESTA 3 for three-dimensional visualization of crystal, volumetric and morphology data," J. Appl. Crystallogr., 44, 1272-1276 (2011).

Im Hinblick auf eine effiziente Energiespeicherung und Elektromobilität nimmt die Bedeutung von Batterien mit erhöhter Energie- und Leistungsdichte stetig zu. Ein wichtiger Ansatzpunkt, ist die Verbesserung des Kathodenmaterials von Lithium-Ionen-Batterien. Aussichtsreiche Verbindungen stellen in diesem Zusammenhang mit Nickel substituierten Lithium-Mangan-Spinelle dar.

In dieser Masterarbeit soll die Synthese von Lithium-Mangan-Nickel-Spinellen optimiert werden und darüber hinaus der Einfluss einer teilweisen Substitution von Mangan durch Nickel auf strukturelle- und elektrochemische Eigenschaften untersucht werden.